»Workshop Open Database License«
2019-03-14, 13:30–15:00, Recht Z208

Die Open Database License (ODbL) ist die für OpenStreetMap-Daten verwendete Lizenz. Der Workshop gibt eine Einführung in die Funktionsweise von Lizenzen und einen Überblick über die wichtigsten Lizenzbestimmungen der ODbL. Besprochen werden die Möglichkeit zur Trennung von Daten und Datenprodukten (Produced Work), die Anforderungen an die Quellenangabe (Attribution) sowie die Share Alike Klausel (Copy Left).

Die Open Database License (ODbL) ist die für OpenStreetMap-Daten verwendete Lizenz. Der Workshop gibt eine Einführung in die Funktionsweise von Lizenzen und einen Überblick über die wichtigsten Lizenzbestimmungen der ODbL. Besprochen werden die Möglichkeit zur Trennung von Daten und Datenprodukten (Produced Work), die Anforderungen an die Quellenangabe (Attribution) sowie die Share Alike Klausel (Copy Left).

Gliederung: Einleitung

Grundlagen Immaterialgüterrecht und Lizenzen - Informationen und ihr Schutz - Ausschließlichkeitsrechte und Lizenzierung - Lizenzen und Allgemeine Geschäftsbedingungen - Das Datenbankherstellerrecht, §§ 87a ff. UrhG

Die Open Database License - Rahmenbedingungen -Vertragspartner der ODbL - Der Copyleft-Effekt der ODbL - ODbL – Quellen- und Lizenzangaben - Lizenzgebühren und DRM - Verhältnis zu anderen Lizenzen