Prof. Dr. Sebastian Meier

Sebastian Meier ist Professor für die Gestaltung von Wissensvermittlung an der Fachhochschule Potsdam. Er hat einen Hintergrund im Bereich Design und Informatik. Zuvor hatte er u.a. eine Gastprofessur an der HafenCity Universität Hamburg, war wissenschaftlicher Leiter des CityLAB Berlin und Lead Data Scientist der Technologiestiftung Berlin. Sebastian setzt sich seit vielen Jahren für offene Software und offene Daten ein und arbeitete mit Landes- und Bundesbehörden an gemeinsamen Datenprojekten. Außerdem ist er Sektions- und Kommissionsleiter der Deutschen Gesellschaft für Kartographie (DGfK) und Co-Initiator des Meetups Maptime Berlin und der CityVis.io Initiative.

Das Profilbild der Vortragenden

Vorträge

09.03
09:35
20min
Reality Check: Open Data Deutschland
Prof. Dr. Sebastian Meier

Auf politischer Ebene wird das wirtschaftliche Potential von offenen Daten angepriesen. Doch ermöglichen die aktuellen Strukturen und Daten diese Potentiale oder bleibt dies Wunschdenken? Der Vortrag präsentiert eine Übersicht der aktuellen Open Data Lage in Deutschland und versucht Perspektiven für die Zukunft aufzuzeigen.

Open Data und Lizenzen
Bühne 1