rc3

Die Geschichte der Corona-Warn-App
2020-12-27, 13:00–14:20, Chaos-West TV

Die Corona-Warn-App (CWA) verkörpert ein Novum von (einigermaßen) agilem staatlichen Handeln im Bereich Software. Wie kam es dazu? Dieser Vortrag erzählt die Geschichte der Entstehung aus einer Innenperspektive.


Angefangen bei einer wissenschaftlichen Idee, dass automatische Kontaktnachverfolgung auch datensparsam ohne Standortdaten klappen könnte, entstand im Frühjahr 2020 eine bemerkenswerte Dynamik, die zur Entwicklung der CWA führte. Hier soll es weniger um technische Fragen zu Bluetooth gehen, als vielmehr um die Hintergründe zu Design und Entwicklung. Von der Zusammenarbeit mit Apple und Google, über Befürchtungen zu staatlicher Souveränität auf Mobilgeräten, über sanften Druck des CCC, bis hin zu aktiver Einmischung der Bundesregierung gibt es viel zu erzählen.