rc3

Failed Empathy
2020-12-27, 18:35–19:55, Chaos-West TV

Gute Autismusrepresentation in Medien ist wichtig, aber auch schwer. In diesem Vortrag möchten wir uns angucken, wie autistische Menschen in Medien dargestellt werden und, was wir selbst an schlechten Beispielen über Empathie lernen können.


Autistische Menschen haben in ihrem Leben oft keine realen Vorbilder, weil es einfach so wenige von uns gibt. Umso wichtiger ist es, dass es Geschichten, Filmen und Spielen Vorbilder gibt, in denen wir uns wieder erkennen können.
Doch leider werden viele dieser Geschichten eben nicht von autistischen Menschen geschrieben. So entstehen Zerrbilder, die nicht nur verletzende Klischees verbreiten, sondern auch autistischen Wesen einen völlig falschen Eindruck vermitteln, was normales und gesundes Verhalten ist.
In diesem Vortrag werden wir uns auch ansehen, wie die öffentlich rechtlichen Autismus mit dieser Verantwortung und erklären, warum sie trotz ernsthaft bemerkenswerten Bemühungen doch mit "Ella schön" eine sehr problematische Serie produziert haben.
Wir werden weniger ausführlich auch andere Werke kritisieren und vor allem zeigen, wer es besser gemacht hat.

This speaker also appears in: