Bridging the gap: learning processes in analog, hybrid and digital formats

Dr. Wigand Rathmann

Wigand Rathmann ist seit 2008 Dozent für Ingenieurmathematik an der FAU in Erlangen. Seit dem nutzt er ILIAS als LMS in seinen Veranstaltungen für Inhalte und Organisation. Für interaktive Diagramme in Lehrmaterialien nutzt er die Bibliothek JSXGraph. Für seine Leistungen im Bereich des Einsatzes von digitaler Lehre in seinem Bereich wurde er mit 2018 mit dem Lehrpreis der Technischen Fakultät ausgezeichnet. Im Sommersemester 2021 erhielt er für die Online-Lehre den Publikumspreis von Studierenden.

[Hybrid] Flipped Classroom-Konzepte als Blaupausen? | Das Projekt NewNormal/INKULT an der FAU
11.10, 10:55–11:15 Nürnberg AEG 1.01 Großer Saal
Flipped Classroom in der Mathematik für Ingenieure D1 – Direktes Feedback mittels STACK-Aufgaben
Wigand Rathmann, FAU, Department Mathematik

An den Universitäten werden die Möglichkeiten digitaler Hilfsmitteln innerhalb der Mathematik-Veranstaltungen (vermutlich sogar insgesamt bei technischen und naturwissenschaftlichen Veranstaltungen) nicht ausgeschöpft. Besonders was das Üben, den Transfer und die Interaktivität angeht, bieten sich durch die Nutzung von ILIAS vielfältige Potenziale. Beispielhaft werde ich anhand von STACK innerhalb meiner Kurse zur Ingenieurmathematik berichten.

Der Beitrag berichtet von den Erfahrungen bei der Umstellung des Übungsbetriebs auf eine Mischung aus digitalen und analogen Abgaben von Hausaufgaben. Bisher fand der Übungsbetrieb fast ausschließlich über handschriftliche Hausaufgaben statt, die mittels des Objekts "Übung" abgewickelt wurden. Ziel der Umstellung war zum einen, schnelleres Feedback an die Studierenden bei formativen Assessments zu ermöglichen und zum anderen, die Vorteile von ILIAS als zentralem Lernmanagementsystem zu nutzen und nicht zuletzt die Stärkung der Medienkompetenz der Studierenden u.a. durch die Eingabe mathematischer Ausdrücke in ILIAS. Besonderer Wert wurde bei der Umstellung im Ablauf des Lehrbetriebs auf die Einschätzung der Studierenden gelegt, auf deren Rückmeldungen im Beitrag auch eingegangen wird. Diese spiegeln die typischen Herausforderungen an die Lehrenden wider und geben wertvolle Hinweise auf die Bedürfnisse der Studierenden sowie eine unterstützende Gestaltung der Lehrformate. Die Digitalisierung der Übungen wurde durch das Projekt INKULT im Rahmen des Förderprogramm NewNormal des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst im Wintersemester 2022/23 an der FAU gefördert. In einem Ausblick wird auch auf mögliche digitale Aufgabenformate mit STACK eingegangen, wie sie im Rahmen des ERASMUS+-Projekts "Interactive Digital Assessment in Mathematics" erstellt werden.


Sessions

10-11
10:55
20min
[Hybrid] Flipped Classroom in der Mathematik für Ingenieure D1 – Direktes Feedback mittels STACK-Aufgaben (NewNormal/INKULT)
Dr. Wigand Rathmann
FAU Insights
Nürnberg AEG 1.01 Großer Saal