Bridging the gap: learning processes in analog, hybrid and digital formats

Prof. Dr. Isabell Welpe

Prof. Dr. Isabell M. Welpe ist seit 2009 Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation an der Technischen Universität München und seit 2014 Wissenschaftliche Leiterin des Bayerischen Staatsinstituts für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF). 2017 wurde sie unter die 40 führenden HR-Persönlichkeiten gewählt (Auszeichnung der Zeitschrift Personalmagazin).
Die Expertise von Professorin Welpe umfasst die digitale Transformation von Unternehmen, die Auswirkungen von digitalen Technologien auf Wirtschaft und Organisationen sowie die Zukunft von Führung und Arbeits-/Organisationsgestaltung.

Aktuelle Bücher:

Welpe, I. M., Brosi, P., & Schwarzmüller, T. (2018). Digital Work Design–Die Big Five für Arbeit, Führung und Organisation im digitalen Zeitalter. [Digital work design–The big five for work, leadership and organization in the digital age]. Frankfurt a.M., Germany: Campus Verlag.

Sandner, P. Welpe, I. M., Tumasjan, A. (2020) Der Blockchain-Faktor: Wie die Blockchain unsere Gesellschaft verändern wird [The blockchain factor: How blockchain will change our society]. Norderstedt, Germany: Books on Demand GmbH.

Sandner, P., Tumasjan, A. & Welpe, I.M. (Eds.) (2020). Die Zukunft ist dezentral: Wie die Blockchain Unternehmen und den Finanzsektor auf den Kopf stellen wird. [The future will be decentralized: How blockchain will turn corporations and the financial sector upside down.] Norderstedt: BoD.


Sessions

10-09
14:10
60min
[Stream] Keynote: Digitale Transformation in der Hochschullehre
Prof. Dr. Isabell Welpe
Digitization in teaching
Bamberg U7/01.05 - Hörsaal