Fahrradknotenpunkte in OpenStreetMap
2019-03-15, 17:00–17:30, Mathe Z211

Der Vortrag zeigt, was Fahrradknotenpunkte sind und wie sie in OpenStreetMap erfasst werden. Neben der Darstellung der länderabhängigen Verbreitung und Erfassung der Knotenpunkte wird die Machbarkeit einer Auswertung der Knotenpunkte in OpenStreetMap präsentiert.


Der erste Teil des Vortrags beschreibt, was Fahrradknotenpunkte sind, wo und wie sie verwendet werden. Neben der Erläuterung der Grundlagen wird auf Erfassung der Knotenpunkte und der daraus entstehenden Netzwerke eingegangen. Auch wird die im OpenStreetMap-Wiki länderabhängige Beschreibung der Erfassung der Knotenpunkte dargelegt. Im Abschluss wird gezeigt, wie die Daten ausgewertet werden können. Hierzu wurde eine kleine Web-Anwendung erstellt, die die Netzwerke, Knoten und deren Verbindungen in aufbereiteter Form darstellt.

Siehe auch: Folien der Präsentation

Seit über 10 Jahren aktiver Mapper bei OpenStreetMap. Bin in meiner Heimatregion, dem Land Brandenburg aktiv. Neben den üblichen Eintragungen von Eigenschaften zu Wegen, Stadtmöbeln und markanten Orten befasse ich mich derzeit hauptsächlich mit den Themen Adressen, Fahrradrouten und Fahrradknotenpunkte. Heben dem Mappen in OpenStreetMap bin ich Mitorganisator des Berlin-Brandenburg Stammtisches für OpenStreetMap und dem FOSSGIS e.V..

This speaker also holds: