OSGeo-Projekt deegree 2020 - Neuigkeiten zu OGC API - Features
2020-03-12, 14:30–14:50, HS Rundbau

Das OSGeo-Projekt deegree stellt seit mehreren Jahren umfassende Referenzimplementierungen für OGC-Webservices wie z.B. WFS, WMS und WMTS bereit. Der Vortrag geht auf die aktuellen Neuerung in deegree und die Unterstützung des neue Standards OGC API - Features ein.


Das OSGeo-Projekt deegree stellt seit mehreren Jahren umfassende Referenzimplementierungen für OGC-Webservices wie z.B. WFS, WMS und WMTS bereit. Wenn es um den Aufbau von Geodateninfrastrukturen geht, dann können Geodaten in unterschiedlichen Formaten mit den deegree OGC-Webservices publiziert werden.

Aktuell wird an der Implementierung des neuen Standard OGC API - Features, dem Nachfolger des Web Features Service (WFS), gearbeitet.

Die Präsentation zeigt die wichtigsten Neuerungen in deegree, eine kurze Übersicht des Standards OGC API - Features und dessen Umsetzung innerhalb von deegree.

Siehe auch: Vortragsfolien

Torsten Friebe ist Committer und Mitglied des TMC im OSGeo-Projekt deegree (https://www.deegree.org). Seit 2011 ist er Gesellschafter und Geschäftsführer bei der lat/lon GmbH in Bonn.

Diese(r) Vortragende hält außerdem: