Aktuelles aus dem deegree-Projekt
2021-06-08, 09:00–09:20 (Europe/Berlin), Bühne 3

Das OSGeo-Projekt deegree stellt seit 20 Jahren umfassende Referenzimplementierungen für OGC-Standards wie WFS, WMS und WMTS bereit. Wenn es um den Aufbau von Geodateninfrastrukturen wie INSPIRE geht, dann können Geodaten in unterschiedlichen Formaten mit den deegree Webservices publiziert werden.


Das Community-Projekt deegree hat gemeinsam mit den Anwendern in den letzten Jahren intensiv an einer verbesserten Unterstützung für die Bereitstellung von Geodaten im Rahmen der INSPIRE-Richtlinie gearbeitet. Jetzt steht mit der Umstellung auf Java 11 und umfangreichen Erweiterungen in der Konfiguration der Schritt auf die nächste Major-Version bevor.
Die Präsentation zeigt die wichtigsten Neuerungen in deegree, eine kurze Übersicht zum Stand der Übernahme des neuen Standards OGC API - Features in deegree und weiteren geplanten neuen Features.

Siehe auch: Vortragsfolien

Torsten Friebe ist Committer und Mitglied des TMC im OSGeo-Projekt deegree (https://www.deegree.org). Seit 2011 ist er Gesellschafter und Geschäftsführer bei der lat/lon GmbH in Bonn.

Diese(r) Vortragende hält außerdem: