Arnulf B. Christl

Arnulf Christl arbeitet als Projektleiter bei der terrestris GmbH & Co. KG. Er ist seit vielen Jahren in Projekten mit agiler Software-Entwicklung tätig und berät Kunden von der Ausschreibung über Test- und Qualitätsmanagement bis zur Abnahme. Zu den Kunden zählen unter anderem die Telekom mit einer GDI zum Glasfaserausbau, EU Kommission, Landes- und Bundesverwaltungen.

Arnulfs Wurzeln liegen in der Systemadministration und prozeduraler Programmierung, GIS, Geo, OGC Standards und der frühen Open Source Bewegung, die sich durch die Gründung der OSGeo und des FOSSGIS bis heute aktiv manifestiert.


Vorträge

16.03
16:30
20min
EO-Lab: SHOGun WebGIS, actinia Rasterprozessierung in der Cloud
Arnulf B. Christl

EO-Lab ist eine neue Cloud, die einen einfachen Zugang zu Satellitendaten anbietet. Der Schwerpunkt liegt auf nationalen Satelitendaten wie EnMAP, TerraSar-X und TanDEM-X, wie auch Daten der SentinelSatelliten. In diesem Vortrag stellen wir die verwendeten Komponenten des WebGIS Client, SHOGun, openEO-backend, actinia und GRASS GIS und deren Zusammenspiel in einer Cloud Architektur vor.

Daten, Datenbanken und Datenprozessierung
Hörsaal 2 (0110)