Klaus Dörre

Klaus Dörre ist seit 2005 Professor für Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie an der Friedrich- Schiller-Universität Jena und ist Mitherausgeber des Berliner Journal für Soziologie. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Kapitalismusmustheorie, Prekarisierung von Arbeit und Beschäftigung, Arbeitsbeziehungen, soziale Folgen der Digitalisierung sowie Rechtspopulismus.


Vorträge

07.10
14:00
120min
Der russische Angriffskrieg - Versuch einer politisch-soziologischen Analyse (Ukraine - Teil 1)
Paul Schäfer (Organisator), Klaus Dörre, Klaus Schlichte

Panel, das sich intensiver mit der Analyse der Ursachen des Krieges und seiner internationalen Einordnung beschäftigt. Es soll in Form eines Expert*innengesprächs. Mit Prof. Dr. Klaus M. Schlichte und Prof. Dr. Klaus Dörre.

Zentralasien