(284) Ein Meer für alle (1/2)
2020-08-29, 11:00–12:30, 30 Agriculture and Food (field colour)

Ernährungsgrundlage, Erholungsort, Handelsweg, Energielieferant und Küstenschutz. Wir nutzen das Meer auf viele Weisen: ökologisch, wirtschaftlich und politisch. Machtinteressen und -strukturen führen vielerorts zu Übernutzung und Ausbeutung. Es werden nicht nur Ökosysteme, sondern auch die Lebensgrundlage vieler Menschen gefährdet. In diesem Workshop sollen anhand eines Planspiels Lösungsansätze für eine nachhaltige und sozial gerechte Nutzung des Meeres auf globaler Ebene entwickelt werden.

Everyone’s Sea (1/2)

Source of food and energy, recreational area, trading route and coast protection. We are using the sea in many ways: ecologically, economically and politically. Power interests and structures are causing an over-utilization and exploitation of the sea in many places. Not only are ecosystems at risk but the livelihoods of many people as well. - The aim of this workshop is to find possible solutions to a sustainable and socially just way of using the sea, based on a role play.

Format

Diskussionsworkshop

Phase

Transformation

Tracks

Globale Gerechtigkeit

Target audience

Einsteiger*innen in das Thema, Menschen mit Vorwissen zum Thema

Duration

180 min (2 Slots)

Language(s)

Deutsch