(97) Dokumentar-Film-Screening „wer wagt beginnt" mit anschließendem Gespräch
2020-08-27, 11:00–12:30, room 43
Language: German

Gemeinsam den Traum vom Dorf in der Stadt verwirklichen, dem Kapitalismus ein Schnippchen schlagen und die paar Kröten, die wir haben, dem Mietmarkt und der Spekulation entziehen. "wer wagt beginnt" begleitet die Baugruppe einer Münchner Genossenschaft hautnah beim Planen, Bauen und Einziehen. Ein faszinierendes Lehrstück über Gemeinsinn und Selbstverwaltung. D 2016, 60 Min. Trailer: https://vimeo.com/442011647 www.werwagtbeginnt.de www.bezmedien.com

Together we can make the dream of a village inside the city come true, beat capitalism out of the rental market and speculation with the few bucks we have. "Who dares begin" accompanies the structural group of a Munich cooperative very closely during their planning, building and moving in. A fascinating textbook about community spirit and local government.

Format

Diskussionsworkshop

Phase

Utopie

Tracks

Wohnen

Target audience

Einsteiger*innen in das Thema

Duration

90 min (1 Slot)

Language(s)

Deutsch

«Mein Lieblingsformat ist der klassische Dokumentarfilm. Dieser versucht nicht, Wirklichkeit abzubilden, sondern macht den Stoff sinnlich erfahrbar. Dies kann nur gelingen, wenn kein journalistischer Kommentar zwischen Film u. Publikum steht. Als Filmemacherin bin ich Komplizin meines Filmstoffs. www.bezmedien.com www.werwagtbeginnt.de