(184) Digitale Kampagnenführung für gute Arbeit: Organizing im Netz (1/2)
2020-08-28, 11:00–12:30, room 35

Gute Arbeitsbedingungen, faire Entlohnung, Mit- und Selbstbestimmung fallen nicht vom Himmel. Neben politischer Regulation ist entscheidend, was in den Betrieben passiert. Mit dem Organizingansatz können Beschäftigte das Heft in die eigenen Hände nehmen und Arbeitsbedingungen gestalten. Welche Rolle spielt dabei der digitale Raum? Wie können die Verhältnisse im Betrieb über das Netz zum Tanzen gebracht werden? Darauf fokussiert der Workshop – und zwar digital und beteiligungsorientiert.

[fehlt: Übersetzung Titel] (1/2)

[fehlt: Übersetzung Beschreibung]

Format

Practical workshop

Phase

Transformation

Tracks

Skills for the Future

Target audience

Newcomers to the topic, People with basic knowledge of the topic, People who already work actively on the topic

Duration

180 min (2 Slots)

Language(s)

German