(289) Antikapitalistische Pädagogik als transformatives Projekt
2020-08-28, 17:00–18:30, room 10

Im Workshop setzen wir uns mit antikapitalistischer Pädagogik und ihrem Beitrag zur gesellschaftlichen Transformation auseinander. Nach der Diskussion unseres Ansatzes, der sich auf Erfahrungen von Kindern und Jugendlichen im Kapitalismus entlang verschiedener Themenkomplexe fokussiert, möchten wir von uns konzipierte Methoden durchführen, deren transformatives Potenzial auch für den schulischen Bereich herausarbeiten und die eigene Verstrickung in kapitalistische Verhältnisse reflektieren.


Format

Praxisworkshop

Phase

Transformation

Tracks

Bildung: Schule Macht Zukunft

Target audience

Einsteiger*innen in das Thema, Menschen mit Vorwissen zum Thema, Menschen, die bereits intensiv zum Thema arbeiten

Duration

90 min (1 Slot)

Language(s)

Deutsch