(349) Lokale Basisorganisierung für Klimagerechtigkeit
2020-08-27, 11:00–12:30, room 22

Wie bekommen wir mehr der 1,4 Millionen Menschen, die letzten September fürs Klima auf den Straßen waren, ins dauerhafte politische Handeln vor Ort? Wie können wir Menschen aktiv für einen tieferen (und gerechteren) Ansatz von Klimagerechtigkeit gewinnen? Auf welche Hürden stoßen wir bei lokalen Organisierungsversuchen und wie umgehen wir sie? In diesem Workshop möchten wir Erfahrungen aus verschiedenen Städten und Regionen austauschen und gemeinsam Strategien (weiter)entwickeln.


Local organizing for climate justice

How can we get more people among the huge crowds who turned out "for the climate" last September into longer-term, organizing political action? How can we actively win them for deeper approaches to climate justice? Which obstacles do we encounter in local organizing attempts, and how can we navigate them? In this workshop, we would like to exchange our experiences from various cities and regions and further develop organizing strategies, together.

Format

Diskussionsworkshop

Phase

Transformation

Tracks

Energie und Klima, Gesellschaftsorganisation

Target audience

Menschen mit Vorwissen zum Thema

Duration

90 min (1 Slot)

Language(s)

Deutsch, Englisch