(99) Kann es eine konviviale Cyborg geben? (1/2)
2020-08-27, 11:00–12:30, room 19

Welche Rolle spielt Technik in einer diversen, postkapitalistischen Gesellschaft mit vielfältigen Lebensweisen? Sollten wir alle Cyborgs werden, weil Technik ermöglicht, unser Leben je nach unseren Vorlieben zu bestimmen? Oder sollten wir Technik konvivial gestalten und Fortschritt hinterfragen, weil sich hinter dem Versprechen der Cyborg eine Lebensweise verbirgt, die ökologisch und sozial nicht vertretbar ist? Im Panel soll dieses Spannungsfeld mit allen Teilnehmenden diskutiert werden.

[fehlt: Übersetzung Titel] (1/2)

[fehlt: Übersetzung Beschreibung]

Format

Discussion workshop

Phase

Utopia

Tracks

Digitality, Organizing Society

Target audience

People with basic knowledge of the topic, People who already work actively on the topic

Duration

180 min (2 Slots)

Language(s)

German