(22) Systemweichen und utopische Koordinatenwechsel – Rahmenbedingungen der Transformation (1/2)
2020-08-26, 11:00–12:30, room 22

Wie kann ein Koordinatenwechsel von Eigennutz auf Gemeinwohl und von Konkurrenz auf Kooperation gelingen? Es geht um den Zusammenhang von drei Kernelementen sozialökologischer Transformation a) ein Finanzsystem, das Investitionsmittel nicht mehr nach dem Kriterium der Rendite zuweist b) eine Eigentumsordnung, in der unsere natürlichen und sozialen Ressourcen nicht mehr der Warenlogik unterworfen sind c) eine Unternehmensverfassung, in der die Orientierung am Gemeinwohl das Handeln prägt.

[fehlt: Übersetzung Titel] (1/2)

[fehlt: Übersetzung Beschreibung]

Format

Diskussionsworkshop

Phase

Utopie

Tracks

Finanzsystem

Target audience

Einsteiger*innen in das Thema

Duration

180 min (2 Slots)

Language(s)

Deutsch