(162) [DE/EN/GEB] Podium - Unbeherrscht lieben
2020-08-28, 11:00–12:30, 1 Panel

Unsere Vorstellungen von Liebe und Beziehungen, Geschlecht und Sexualität sind beeinflusst von heutigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen (Herrschafts-)Strukturen. Diese formen unsere Beziehungsdynamiken - und verhindern oft echte Nähe und Intimität. Wie können sich unsere Liebesfähigkeit, unsere Beziehungen miteinander und zur Natur in Zukunft verändern? Und inwiefern wird das auch seinerseits unser wirtschaftliches, gesellschaftliches und ökologisches Handeln verändern?

Reconsidering love

Our concepts of love and relationships, gender and sexuality are influenced by today's economic and societal power structures. These shape the dynamics of our relationships - and they often prevent true intimacy. How will our capacity to love increase in the future, and how can we change the way we see our relationships - to each other and to nature? And how will this therefore change the way our economy and society works?

Format

Podium

Phase

Transformation

Tracks

Die Welt der Beziehungen

Target audience

Einsteiger*innen in das Thema, Menschen mit Vorwissen zum Thema, Menschen, die bereits intensiv zum Thema arbeiten

Duration

90 min (1 Slot)

Language(s)

mehrsprachig