(197) Das Geld gehört uns allen (1/2)
2020-08-28, 11:00–12:30, room 22

Unser Finanz- und Geldsystem ist heute in erster Linie durch Profit- und Geldgewinnanreize gesteuert. "Negative Externalitäten" wie der Verbrauch unwiderbringlicher Ressourcen, die Missachtung von Menschen- und Arbeitnehmer*innenrech werden ausgeblendet. Das ist nicht unsere Zukunft. - Wie können wir das Geld- und Finanzsystems stabilisieren und wie kann es eine nachhaltige Wirtschaftsweise unterstützen - Geldpolitik und Geldkontrolle sind neu auszurichten

Unser Finanz- und Geldsystem ist heute in erster Linie durch Profit- und Geldgewinnanreize gesteuert. "Negative Externalitäten" wie der Verbrauch unwiderbringlicher Ressourcen, die Missachtung von Menschen- und Arbeitnehmer*innenrech werden ausgeblendet. Das ist nicht unsere Zukunft. - Wie können wir das Geld- und Finanzsystems stabilisieren und wie kann es eine nachhaltige Wirtschaftsweise unterstützen - Geldpolitik und Geldkontrolle sind neu auszurichten

Format

Discussion workshop

Phase

Transformation

Tracks

Financial System

Target audience

Newcomers to the topic

Duration

270 min (3 Slots)

Language(s)

German