(207) Bildung für die sozialökologische Transformation
2020-08-28, 15:00–16:30, 8 Freedom of movement for all (blue)

Seit 2020 hat sich die Erde weiter gedreht, die Menschheit hat ihre Lebens- und Wirtschaftsweisen überdacht und ganz neue Wege zu lehren und lernen eingeschlagen: Lehrkräfte sind heute Lernbegleiter:innen, deren Hauptaufgabe darin besteht, Kinder und junge Menschen auf dem Weg zu mündigen Weltbürger:innen zu begleiten. Schulen sind zu offenen Orten des Erfahrungsaustausches für eine global gerechte Lebensweise geworden, um eigenen Interessen zu folgen und persönlich zu wachsen. Doch wie sind wir an diesen Punkt gekommen?

Education for eco-social Transformation

Since 2020 the world turned around: the global mankind had thought-out his way of live and economic interactions and had taken new lines of teaching and learning. Todays teachers are supporters and tutors for young people to get independant global citizens. Their task is to offer possibilities for experiments and creativity to individual growth and a mode of living that respects for global justice. Learning rooms are beeing used not only inside a school house. - But how did we got here?

Format

Practical workshop

Phase

Transformation

Tracks

Education: School of the Future

Target audience

Newcomers to the topic

Duration

90 min (1 Slot)

Language(s)

German