(249) Soziale Garantie "Gesundheit" - Polikliniken als Ort der Transformation (2/2)
2020-08-28, 17:00–18:30, room 38
Language: German

Was wäre, wenn der Staat seinen Bürger*innen eine Garantie auf "Gesundheit" aussprechen würde? Wie sähe ein gesundes Leben für Alle aus? Wäre das überhaupt wünschenswert oder ist es nicht viel mehr eine gesellschaftliche Aufgabe? Ausgehend von einem ganzheitlichen Gesundheitsbegriff wollen wir uns gemeinsam mit euch diesen Fragen stellen. Die "Poliklinik" als Strategie der Transformation vorstellen und mit euch über diesen Ansatz diskutieren.

[]

Format

Diskussionsworkshop

Phase

Transformation

Tracks

Gesellschaftsorganisation, Soziale Garantien, Skills für die Zukunft

Target audience

Einsteiger*innen in das Thema, Menschen mit Vorwissen zum Thema

Duration

180 min (2 Slots)

Language(s)

Deutsch

Im Januar diesen Jahres haben wir die Poliklinik in Leipzig Schönefeld eröffnet und arbeiten seit dem aktiv im und mit dem Stadtteil. Wir sind noch ganz am Anfang unseres Projektes, mehr über uns erfährst du auf unserer Website: www.poliklinik-leipzig.org
auf Facebook: www.facebook.com/PoliklinikLeipzig/
oder Twitter: www.twitter.com/Poliklinik_Le
Wir sind Teil des bundesweiten Poliklinik-Syndikats: www.poliklinik-syndikat.org

This speaker also appears in:

Jonas beschäftigt sich mit den Themen Soziale und Gesundheitliche Ungleichheit, Stadtteilarbeit und Transformation als politische Strategie um die Verhältnisse ins Wanken zu bringen. Neuester Lieblingsansatz dabei: Transformative Gesundheitsförderung aus der Perspektive Sozialer Arbeit.
Er lebt seit 5 Jahren in Leipzig, ist hier seit 2017 Teil der Poliklinik und aktiv in Gremien des bundesweiten Poliklinik-Syndikats.
Vieles davon findet sich auch hier wieder: www.twitter.com/jns_low

This speaker also appears in:

Luise Sachs ist seit 2019 bei der Poliklinik in Leipzig aktiv. Sie nähert sich dem Thema Gesundheit besonders aus psychologischer Sicht, wobei in ihren Augen die Auseinandersetzung mit der Gesundheit einer Person nur unter Einbeziehung aller Lebensverhältnisse möglich ist. Die Niedrigschwelligkeit von individuellen wie kollektiven Angeboten spielt für sie eine wichtige Rolle. Die Arbeit in der Poliklinik vereint für sie genau diese Ansprüche.

This speaker also appears in: