Alexander Matheisen

Alexander Matheisen ist seit 2016 Entwickler bei geOps in Freiburg. Dort kümmert er sich schwerpunktmäßig um die OpenStreetMap- und Fahrplandaten, die Qualitätssicherung und das Kartenrendering.

Privat ist er seit vielen Jahren im OpenStreetMap-Projekt engagiert und Mitglied in der OpenStreetMap Foundation. Mit der OpenRailwayMap hat er eine OpenStreetMap-basierte Karte der weltweiten Eisenbahninfrastruktur geschaffen.

Links: * geOps * E-Mail


Vorträge

OpenLayers Editor 2

OLE2 ist die Neuentwicklung des bewährten OpenLayers Editors (OLE). Die Open-Source-Bibliothek stellt einfach zu verwendende Werkzeuge für die Erfassung und Bearbeitung von Geodaten bereit.

Produktion generalisierter Eisenbahnkarten

In diesem Vortrag wird die Erstellung von hochwertigen, Topologie-fähigen Eisenbahn-Streckenkarten auf der Basis von OpenStreetMap-Daten vorgestellt. Der verwendete Workflow kombiniert automatisierte Prozesse mit manueller Bearbeitung und nutzt moderne, datengetriebene Vektortile-Technologien für die Publikation als Webkarten.