Neues zur LKW-Maut in Deutschland; Probleme in OSM?
2019-03-14, 17:10–17:15, Mathe Z211

Kurze Übersicht welche Erneuerungen im LKW-Maut-Gesetz dazugekommen sind und welche Folgen es für das OSM-Maut-Tagging-Schemata hat.


Seit Juli 2018 wurde das Lkw-Mautgesetz in Deutschland geändert, so dass alle Bundesstraßen mautpflichtig sind. Ich erkläre kurz welche Auswirkung die Maut-Erweiterung auf die OSM-Daten hat und welche Probleme jetzt zum aktuellen Maut-Tagging-Schemata auftreten können und wie man sie verbessern oder vermeiden kann.

Siehe auch: Vortragsfolien

Ich bin studierter Geoinformatiker und Kartograph und seit 2017 als GIS-Consultant und Entwickler bei der WhereGroup in Berlin tätig.

Ich weise Erfahrung mit PostgreSQL und PostGIS, Imposm, Mapnik, MapServer, GeoServer, QGIS, QGIS Server und Mapbender auf. Weiterhin in Apache, Solr, OpenLayers, MapProxy, OGC Standards, GraphHopper und im Skripting.

Ich stieß durch ein universitäres Projekt auf OSM. Seitdem hat mich dieser Teil der OpenData-Bewegung nicht mehr losgelassen und probiere mit vielen anderen OSM-Interessierten zusammen Verkehrsdaten in OSM oder andere Projekte voranzubringen. Außerdem arbeite ich beruflich im OpenData-Bereich und engagiere für Open-Source.

This speaker also holds: