»OpenStreetMap-Daten durchsuchen mit der Overpass API«
2019-03-15, 11:00–12:30, Workshop LM

Mit der Overpass API ist es möglich, über das Web die OSM-Daten gezielt nach eigenen Kriterien wie Thema oder Ort zu filtern, auch alte Daten zu extrahieren und sogar Änderungen fast live zu verfolgen.

In diesem Workshop wird in die Overpass-API-Abfragesprache systematisch eingeführt. Wir werden am Ende tagtäglich alle eingehende Änderungen in wenigen Minuten sichten können, inwiefern sie zu einem spezifischen Qualitätsziel beitragen oder nicht.

Faszination und Fluch von OpenStreetMap ist die Menge und Reichhaltigkeit der verfügbaren Daten. Mit der Overpass API ist es möglich, per Abfrage über das Web die Daten gezielt nach eigenen Kriterien wie Thema oder Ort zu filtern, auch alte Daten zu extrahieren und sogar Änderungen fast live zu verfolgen.

In diesem Workshop wird in die Overpass-API-Abfragesprache systematisch eingeführt. Dazu diskutieren wir zunächst an zentralen Beispielen, auf welche Weise mit Nodes, Ways und Relationen typische Phänomene der Realität modelliert werden. Eigene Fragen und Beispiele können hier gerne mitgebracht werden.

Als fortgeschrittenes Beispiel werden wir am Ende unsere Werkzeuge so konfigurieren, dass wir damit tagtäglich alle eingehende Änderungen in wenigen Minuten sichten können, inwiefern sie zu einem spezifischen Qualitätsziel beitragen oder nicht. Die Werkzeuge stehen als Websites für den Browser zur Verfügung. Daher kann mit dem eigenen Rechner gearbeitet werden.