Küstenlinien, Icesheets und generalisierte Daten
2019-03-15, 15:30–16:00, Audimax S239

Die OSM-Daten sind nicht immer einfach direkt zu verwenden, sondern brauchen vor der Nutzung eine Vorverarbeitung. Im Vortrag soll es um die Verarbeitung der OSM-Küstenlinien, der Icesheets in der Antarktis und um die Generalisierung von Wasserflächen gehen, die als Service unter osmdata.openstreetmap.de angeboten werden.


Dieser Vortrag ist ein Ersatzvortrag für "Küsten, Meere, Zeitzonen" von Marc Tobias Metten. Zusammenfassung: "Wir schauen auf mehrere Datensätze, die auf OpenStreetMap basieren aber aufgrund ihrer Größe ohne separate Prozesse nicht in den üblichen Editoren bearbeitet werden können. Als Beispiel erstellen wir ein Polygon der Eurostaaten."

Siehe auch: Vortragsfolien