Andreas Illert

Andreas Illert hat Geodäsie an der TU Darmstadt studiert und anschießend an der Universität Hannover promoviert. Er leitet das Referat "Nationale Koordinierung" am Bundesamt für Kartographie und Geodäsie.


Vorträge

06-09
10:00
30min
Auswirkungen der Open Data- und PSI-Richtlinie auf die Geodaten der deutschen Behörden
Andreas Illert, Ute Plötz

Aktuelle Gesetzgebungsvorhaben in Deutschland und Europa haben erhebliche Auswirkungen auf die Nutzungsbedingungen von und für Geodaten der Behörden.

BoF 2