Barrierefreie Indoor-Karten
2021-06-09, 09:30–10:10 (Europe/Berlin), Bühne 3

Mobilität ist ein alltäglicher Aspekt bei dem uns Karten helfen, einen Überblick über lokale Gegebenheiten zu erhalten. Menschen, insbesondere Menschen mit Behinderungen, haben allerdings verschiedene Anforderungen an die Informationen in Karten. Dieser Vortrag thematisiert die Barrierefreiheit von Karten und fokussiert dabei Gebäudekarten, insbesondere die Erfassung von Gebäudemerkmalen sowie die Kartendarstellung für Menschen mit Blindheit, Seh- sowie Mobilitätseinschränkungen.


Innerhalb der Präsentation zum Thema „Barrierefreie Indoor-Karten“ wird auf das vielschichtige Gebiet der Gebäudekartendarstellung für Menschen mit Blindheit, Seh- sowie Mobilitätseinschränkungen eingegangen. Insbesondere soll dabei die Nützlichkeit und Relevanz frei verfügbarer Gebäudekartendaten aufgezeigt sowie der Bedarf von spezifischen Barrierefreiheitsinformationen erläutert werden. Darüber hinaus werden Lösungsideen zur Erfassung der dafür benötigten Daten vorgestellt und diskutiert. Der Fokus liegt dabei auf der Annahme, dass der Reisende sich bereits vorab über die örtlichen Gegebenheiten informieren möchte. Die Relevanz dieses Themas beruht auf der Erkenntnis, dass es nur wenige georeferenzierte Innenkarten gibt (z. B. auf OpenStreetMap), die für eine barrierefreie Darstellung von Gebäuden geeignet sind.

Siehe auch: Vortragsfolien