Florinda Frisardi

Florinda Frisardi ist eine japanisch-italienische Filmemacherin, die in Österreich aufwuchs. In London absolvierte sie ihr Bachelorstudium und arbeite daraufhin in der Montage von Spielfilmen und Serien. Zurzeit studiert sie Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin und ist Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes.
Florinda Frisardi is a Japanese-Italian filmmaker who grew up in Austria. She completed her bachelor's degree in London and subsequently worked in the editing of feature films and series. She is currently studying directing at the 'Deutsche Film- und Fernsehakademie' in Berlin and holds a scholarship from the 'Studienstiftung des Deutschen Volkes'.


Sessions

08-28
20:00
120min
(259) Film: meeting utopia – Filmabend im IDEAL
Nele Kress, Sarah Veith, Kathrin Lemcke, Florinda Frisardi, Georg Gläser, Lauritz Velthaus

Wo?: Ideal, Schulze-Delitzsch-Straße 27, Anmeldung vor Ort, max. 30 P.

Das Open-Air-Screening "meeting utopia" vereint drei Filme zum Thema Utopie. Von der Erkundung solidarischer Beziehungsweisen – in "Auf der Suche nach der Utopie" von pogendroblem – über das Experimentieren mit kollektiven Arbeitsweisen – in "She works hard" von Kathrin Lemcke – bis zur Reflexion des technischen Fortschritts und Umweltveränderungen – in "Die andere Welt" von Florinda Frisardi – führt der Filmabend verschiedene Vorstellungen einer alternativen Organisation von Gesellschaft zusammen.
Arts and culture
art for utopia (1) in Leipzig