(202) Schönheitsideale in die Tonne treten - ANALOG in LPZ
2020-08-28, 11:00–12:30, 33 Mobilty - movement from below (magenta)

Bei diesem Workshop zum Thema Lookismus, wollen wir Diskriminierung aufgrund von Aussehen und Schönheitsideale thematisieren. Wir möchten uns über erlebte Diskriminierung aber auch über Normen, die wir selbst verinnerlicht haben, austauschen. Wir werden versuchen Zusammenhänge zwischen Lookismus und kapitalistischen Interessen auf zu zeigen, ebenso wie die Berührungspunkte von Lookismus mit anderen Diskriminierungsformen. Es wird außerdem um die Body Positivity Bewegung gehen, die Körpernormen aufbrechen möchte und so versucht Menschen zu empowern.

[fehlt: Übersetzung Titel]

[fehlt: Übersetzung Beschreibung]

Format

Diskussionsworkshop

Phase

Utopie

Tracks

Skills für die Zukunft

Target audience

Einsteiger*innen in das Thema, Menschen mit Vorwissen zum Thema

Duration

90 min (1 Slot)

Language(s)

Deutsch