(334) Anarchafeminismus - ANALOG in LEIPZIG
2020-08-29, 15:00–16:30 (Europe/Berlin), room 24
Language: German

Veranstaltungsort: Tipi (Karl-Heine-Str. 93)

Was hat Feminismus mit Anarchismus zu tun? Ist Anarchismus nicht auch feministisch? Und warum haben die klassischen anarchistischen Theoretiker, wie Proudhon und Bakunin, Feminismus nicht mitgedacht? In dem Vortrag werden wir darauf eingehen, was Anarchafeminismus ist und wie er sich historisch entwickelt hat. Wir werden wichtige Anarchafeministinnen vorstellen. Zudem sprechen wir auch über aktuelle Debatten im Anarchafeminismus und überlegen, welche Bedeutung er für unseren Alltag hat.

-


Target audience

Einsteiger*innen in das Thema, Menschen mit Vorwissen zum Thema

Format

Diskussionsworkshop

Tracks

Gesellschaftsorganisation, Die Welt der Beziehungen

Duration

90 min (1 Slot)

Phase

Transformation

Language(s)

Deutsch

Wir sind eine anarchistische Gruppe aus Berlin, die Schwerpunktmäßig zu den Themen (Queer)Feminismus, Tierbefreiung und radikaler Ökologie arbeitet. Wir geben Workshops und halten Vorträge, schreiben Texte und verteilen diese als schicke Flyer, veranstalten Infotische. Für die befreite Gesellschaft!

This speaker also appears in: