(194) (M)eine Vision für eine agrarökologische Transformation in Deutschland (1/2)
2020-08-28, 11:00–12:30, room 26

Ein "Weiter-wie-bisher" in der Lebensmittelproduktion, -verarbeitung und -handel ist keine Option. Wissenschaftler*innen, Organisationen und Kleinbäuer*innenbewegungen setzen weltweit große Hoffnungen in die Agrarökologie. In diesem Workshop wollen wir dem holistischen Ansatz der Agrarökologie, der auf ökologischen Prinzipien, Fairness, Teilhabe und Demokratie basiert, näher kommen und eine gemeinsame Vision für eine agrarökologische Transformation in Deutschland entwickeln.

[fehlt: Übersetzung Titel] (1/2)

[fehlt: Übersetzung Beschreibung]

Format

Discussion workshop

Phase

Transformation

Tracks

Agriculture and Food

Target audience

Newcomers to the topic, People with basic knowledge of the topic, People who already work actively on the topic

Duration

180 min (2 Slots)

Language(s)

German