Konzert: MOGA
2020-08-28, 20:00–21:30 (Europe/Berlin), art for utopia (2) in Leipzig
Language: German

Location: Heiter bis Wolkig, Anmeldung vor Ort: max 150 P

Aus unsichtbarem kommt MOGA in vielfältig musikalischer Gestalt ...
...improvisierte Melodien zu aussagekräftigen Worten, bezaubernde Töne zu schrägen Gedanken. Mit komponierter, improvisierter, antibornierter Attitüde schmeißt MOGA mit Klängen nur so um sich.
Mit zarten fünf Monaten Bandgeschichte wird MOGA euch mit frisch gebackenen Hip-Hop grooves und jazzy-souligen Sounds umhüllen!

Senja Brütting - VOC
Arnfried Auge – DRUMS
Isabel Galindo - BASS
Henrik Baumgarten - SAX/ KEYS


Concert: MOGA


Target audience

Einsteiger*innen in das Thema, Menschen mit Vorwissen zum Thema, Menschen, die bereits intensiv zum Thema arbeiten

Format

Diskussionsworkshop

Tracks

Kunst und Kultur

Duration

90 min (1 Slot)

Phase

Transformation

Language(s)

Deutsch, Englisch

Senja Brütting ist Musikerin, Performerin, Tanzende, Wortelnde und Rassismuskritikerin of Color. Mit ihren Texten und Liedern verarbeitet sie nicht nur Rassismus,- sondern auch Lebenserfahrungen und macht sie künstlerisch fassbar. Sie ist Frontsängerin der Soul/Hip Hop/Poetry Band MOGA und lebt in Leipzig. Senja studierte Internationale Soziale Arbeit, ist Tanzpädagogin und arbeitet als Bildungsreferentin in dem Projekt SISTERS-rassismuskritische Mädchenarbeit in Sachsen der LAG Mädchen und junge Frauen in Sachsen e.V.. Sie baut Strukturen des Empowerments für Mädchen und junge Frauen of Color auf, v.a. im ländlichen Raum Sachsens.

Instagram: @thisis.Sintscha
Fb: MOGA Klänge

Senja Brütting is a musician, dancer, and performer who believes in racial equality. As a woman of color, she uses poetry and writes songs to process her thoughts and experiences with racial discrimination. She is the lead singer of the band MOGA, a Soul/Hip Hop/Poetry band in Leipzig. Senja studied international social work and dance education. She currently works as an educator in the project SISTERS - rassismuskritische Mädchen arbeit in Sachsen with the organization LAG Mädchen und Junge Frauen in Sachsen e.V. She is building structures for the empowerment of young women* of color, especially in rural areas of Saxony.

This speaker also appears in: