QGIS 3 Workshop
2021-06-08, 11:00–12:30 (Europe/Berlin), Workshop 2

Zum Zeitpunkt der Konferenz ist QGIS 3.16 der aktuelle Long Term Stable (LTS) Release der QGIS 3 Version. Wir möchten im Rahmen des Workshops einen praktischen Überblick der Funktionalität geben und interessante Neuerungen der letzten Versionen präsentieren. Der Workshop wendet sich an Interessierte, die bisher wenig Erfahrung nach dem Umstieg von QGIS 2 sammeln konnten oder Neueinsteiger.


Zum Zeitpunkt der Konferenz ist QGIS 3.16 der aktuelle Long Term Stable (LTS) Release der QGIS 3 Version. Wir möchten im Rahmen des Workshops einen praktischen Überblick der Funktionalität geben und interessante Neuerungen der letzten Versionen präsentieren. Der Workshop wendet sich an Interessierte, die bisher wenig Erfahrung nach dem Umstieg von QGIS 2 sammeln konnten oder Neueinsteiger.

Grundlegende Themen sind u.A.:
• Neue Feature der Benutzeroberfläche
• Arbeiten mit Kartenansichten
• Migration vom Shapefile: Was bietet GeoPackage?
• Werkzeuge der Datenerfassung und Topologieprüfung
• Neue Werkzeuge der Symboldarstellung

Otto Dassau ist Gründer und Geschäftsführer der Geoinformatikbüro Dassau GmbH aus Düsseldorf. Er ist Diplom-Geograph und hat in Hannover Physische Geographie mit Schwerpunkt Geographische Informationssysteme studiert. Er ist seit über 20 Jahren aktiv in den Open Source GIS Projekten QGIS und GRASS GIS sowie dem FOSSGIS e.V. und der QGIS Anwendergruppe Deutschland e.V.. Zwischen 2008 und 2017 war er Mitglied im QGIS Project Steering Committee (PSC).

Diese(r) Vortragende hält außerdem:

Ich bin Geograf und Geoinformatiker und habe zu beginn meiner Karriere im Bereich Bodendaten und Bodenfunktionsbewertung mit GIS gearbeitet und meinen Fokus zunehmend auf Geoinformatik und Open Source GIS gesetzt. Nach einem Auslandsaufenthalt arbeite ich seit 2016 beim Geoinformatikbüro Dassau mit QGIS, GRASS GIS und PostGIS im Schwerpunkt Datenanalyse und Schulung.

Diese(r) Vortragende hält außerdem: