Einführung in GeoServer
2019-03-14, 09:00–10:30, Workshop LM

Dieser Workshop hat eine Einführung in die entscheidenden Konzepte und Funktionen
des GeoServers zum Ziel und wird sich auf die wichtigsten Schritte der Publizierung
eines eigenen WMS und WFS fokussieren.


GeoServer ist ein bekannter und vielerorts genutzter Open-Source-Kartenserver, der
viele OGC-Standards unterstützt. GeoServer ermöglicht die Veröffentlichung von
Geodaten- und Kartendiensten aus zahlreichen Datenquellen.

Dieser Workshop hat eine Einführung in die entscheidenden Konzepte und Funktionen
des GeoServers zum Ziel und wird sich auf die wichtigsten Schritte der Publizierung
eines eigenen WMS und WFS fokussieren. Dabei werden die Teilnehmer eigene Vektor-
und Rasterdaten für den optimalen Einsatz im GeoServer vorbereiten, Daten aus diversen
Quellen einbinden, diese als WMS und WFS Dienste bereitstellen und Layerstile über
SLD (Styled Layer Descriptor) definieren.

Zielgruppe sind alle Interessierten, die die Möglichkeiten vom GeoServer kennenlernen
wollen. Vorkenntnisse im GeoServer sind nicht notwendig.

Ich bin seit vielen Jahren in der OpenSource GIS-Szene aktiv, als Entwickler (u.a. OpenLayers, GeoExt, SHOGun usw.), als konzeptuell Beitragender (u.a. react-geo, GeoStyler usw.), als Sprecher und Workshopleiter (international & national), als OSGeo Charter Member und als Geschäftsführer von terrestris, einer auf OpenSource GIS-Lösungen spezialisierten IT Firma aus Bonn.

This speaker also holds: